Dafür stehen wir

Dafür stehen wir

Think Green Gemeinsam etwas ändern.

Wir verwenden ausschließlich Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Unsere Kalender sind grundsätzlich aus zertifiziertem Papier, welches aus Forstbetrieben stammt, die eine nachhaltige und verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung betreiben.

Wir drucken unsere Kalender so umweltverträglich wie möglich.

Die zur Unternehmensgruppe gehörende Kalenderfabrik Plauen nutzt für die Produktion ausschließlich Strom aus Wasserkraft. Durch den Einsatz regenerativer Energie in der Kalenderfertigung leisten wir – und auch Sie als Kunde – einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Wir setzen auf kurze Wege und Kalender »Printed in Germany«.

Wir schonen das Klima, fördern unsere Wirtschaft und sichern Arbeitsplätze, durch eine zentrale und optimierte Lieferkette. Außerdem sind unsere Kalender von der Idee, über den Druck bis zur Verarbeitung beinahe ausnahmslos in Deutschland hergestellt.

Kalender ohne Folienbeutel und Deckblatt.

Wenn möglich, verzichten wir ganz auf die Folierung unserer Produkte. Bei vielen Produktlinien, wie Taschen und Familienplanern haben wir das bereits umgesetzt. Seit dem Kalenderjahrgang 2021 haben wir unsere Produktion umgestellt und setzen ausschließlich Folienbeutel aus CPP-Regenerat ein. Das ist ein Folienmaterial aus 70 % recycelten Industrieabfällen, welches zudem erneut recycelt werden kann. Unsere Deckblätter schützen und veredeln wir mit Dispersionslacken. Diese Veredelungen wurden komplett auf wasserbasierte Lacke umgestellt. Foliendeckblätter sind bei uns bereits seit Jahren nicht mehr im Einsatz.

Unsere Kalendertragetasche ist mit dem Umweltzeichen »Blauer Engel« zertifiziert.

Wir haben uns für PE-Tragetaschen entschieden, die mit dem »Blauen Engel« zertifiziert sind, d. h., sie bestehen zu 80 % aus sogenannten recycelten »PostConsumer«-Materialien.

Die NEUMANN VERLAGE in Zahlen

2021
Gründung
5
Marken
350
Mitarbeiter

Kataloge 2023

Stöbern Sie durch 1500 Kalender in mehr als fünf Katalogen!